Kummerkasten(624 Einträge) => bis 2007  

32|31|30|29|28|27|26|25|
24|23|22|21|20|19|18|17|16|15|14|13|12|11|10|9|8|7|6|5|4|3|2|1|
gratulant schrieb am 06.11.2010, 0:08:51
 

Prof.Dr.Dr.h.c. Heinrich Dathe könnte am Sonntag seinen 100. Gebutstags feiern, wenn da nicht die Gesetzgebung gesagt hätte, das Angestellte über 60 und im öffentlichen Dienst nach der Wiedervereinigung nicht übernommen werden. So ging er am 06.01.1991 ein in die ewigen Jagdgründe. Es gratulieren trotzdem Karin Rohn, Annemarie Brodhagen und natürlich tausende von Ossikids, welche mit "Tierparkteletreff" und „Im Tierpark belauscht" aufwuchsen.
PS:
mach dich nicht zum Affen da oben, Alter

 
Taktloser schrieb am 03.11.2010, 8:12:26
 

meine persönliche Lieblingsstelle ist beim Mitschnitt 1990 BRN - Old - ab Minute 2:35

 
dorgero schrieb am 03.11.2010, 0:09:16
 

Michael Kral hat noch auf VHS ´n Mitschnitt von 1990 im alten Notenkeller (Muho). Die Phudys-Parodie ;-) und bietet sie bei bedarf an, ich glaub der mario hat den mitschnitt aber auch noch
wenn nicht einfach mal den miche kontakten

 
dorgero schrieb am 03.11.2010, 0:08:06
 

Michael Kral hat noch auf VHS ´n Mitschnitt von 1990 im alten Notenkeller (Muho). Die Phudys-Parodie ;)

 
Miles schrieb am 31.10.2010, 19:20:39
 

Fein gemacht. Endlich, alle haben darauf gewartet: Fehlschichts Jutjub-Seite.

 
IM Band schrieb am 31.10.2010, 16:22:38
 

Pünktlich wie die Maurer!

http://www.youtube.com/user/fehlschicht?feature=mhum#p/u/1/9nRfxubAcXE

http://www.youtube.com/user/fehlschicht?feature=mhum#p/u/0/9YBbRtYr544

 
dorgero schrieb am 30.10.2010, 23:07:45
 

ne schöne geschichte, find ich...
http://www.rp-online.de/duesseldorf/duesseldorf-stadt/nachrichten/blaulicht/Feuerwehr-befreit-Mann-von-Todesmagnet_aid_921567.html

 
Spock schrieb am 22.10.2010, 5:37:45
 

Wer sagt hier was über Öhrchen?!

 
Helge schrieb am 21.10.2010, 10:46:26
 

Tu ma' lieber die Möhrchen

 
Bernhardt schrieb am 20.10.2010, 22:51:42
 

Habt ihr was mit den Öhrchen?

 
mitleser schrieb am 20.10.2010, 14:50:31
 

aber wehe, wenn eure kinder jetz5t die laute musik hören, dann gibts ärger

 
dorgero schrieb am 18.10.2010, 0:44:38
 

cih glaub sich können alle verstehen, haben doch alle gern sehr lauten tönen aus holzkisten gelauscht...

 
der maisenmann schrieb am 15.10.2010, 19:47:57
 

wenn ,ich koennte wie ich wöllte, wird ichs heute noch tun . Das bläst die Ohren und den Kopf frei

 
IM Band schrieb am 06.10.2010, 16:31:35
 

Schon wieder ein Jubiläum!

http://www.youtube.com/watch?v=jnTTM-e_EDs

http://www.youtube.com/watch?v=Ep8DHXCYH5c

 
Helga schrieb am 05.10.2010, 21:43:26
 

Sei nicht traurig kleiner maisenmann, dass du jetzt nicht mehr so laute mucke hören kannst...

 
mitwisser schrieb am 04.10.2010, 22:07:45
 

ja , ja, der maisenmann

 
beobachter schrieb am 30.09.2010, 22:43:26
 

das war damals so mode, da haben alle gesabbelt und überdrehte (oder zu laute) musik gehört. manche auch zum schlafen! (fragt doch mal den meisenmann)

 
Porno schrieb am 30.09.2010, 22:38:31
 

Schöne streifen. aber was soll das gesabbel. und was die überdrehte musiek.

 
beobachter schrieb am 28.09.2010, 23:29:05
 

der micha kral stellt nach und nach mehr film ins netz..


in so einer umgebung haben wir freiwillig gelebt.....

http://www.youtube.com/watch?v=L6lWTZewvNk

http://www.youtube.com/watch?v=XiuTi-tAZV0

http://www.youtube.com/watch?v=BwHtHQrGkn4

 
Ronny schrieb am 27.09.2010, 16:39:00
 

Gute Bilder, wahnsinniger Lärm (Hintergrundmusik), klassische Statements (in Bezug auf unsere kahlköpfig hirnlosen Kameraden).

 
32|31|30|29|28|27|26|25|
24|23|22|21|20|19|18|17|16|15|14|13|12|11|10|9|8|7|6|5|4|3|2|1|
$
 
  Kummerkästner